Teppichreinigung

Die richtige Reinigung Ihrer Teppiche gewährleistet nicht nur, dass der Teppich optisch schön bleibt. Sondern sorgt auch für längere Haltbarkeit und verringert die Abnutzung Ihres Teppichs. Hier erfahren sie Tipps und Tricks, wie Sie am besten Ihren Teppich reinigen und pflegen.

Sauberkeit bis in die kleinste Faser

Sie können die Reinigung Ihrer Teppiche jederzeit selbst in die Hand nehmen, oder sie suchen sich einen von vielen Dienstleistern aus, die diese für sie übernehmen. Im Internet findet man zahlreiche Anbieter, wie zum Beispiel www.hugo-dienstleistungen.de, die nicht nur Teppiche, sondern auch komplette Gebäudereinigungen übernehmen. Sie haben also die freie Wahl, ob Sie es selbst in die Hand nehmen wollen oder lieber professionell reinigen lassen.

Selbst Hand anlegen

Wenn sie die Pflege Ihrer Teppiche lieber selbst in die Hand nehmen wollen, ist dies mit ein paar Hilfsmitteln gar nicht schwer. Ein beliebter Trick für hartnäckige Flecken ist Backpulver. Dies streuen sie auf die verschmutzte Stelle, lassen es kurz einwirken und dann mit einem Tuch und etwas Wasser die Stelle reinigen. Oftmals reicht es auch, wenn der Teppich nicht stark verschmutzt, sondern eingestaubt ist, mit dem Staubsauger darüber zu gehen.
Diese haben sogar oftmals spezielle Aufsätze, die sich gut für Teppiche eignen. Beim Reinigen mit der Hand sollte man darauf achten Teppiche nur abzutupfen und auf verschmutzen Stellen nicht zu reiben.

Je nach Art Ihres Teppichs gibt es natürlich unterschiedliche Pflegemittel und Reiniger zu kaufen, wie zum Beispiel Teppichschaum und andere Mittel.
Auch diese beinhalten oft Backpulver oder Glasreinigerspray und sind ansonsten ohne viel Chemie oder schädliche Stoffe. Hiermit dauert die Reinigung vielleicht etwas länger, ist aber umweltfreundlicher und weitaus schonender für Ihren Teppich als aggressive chemische Mittel.

Bei sehr starken Verschmutzungen und Abnutzungen können sie natürlich jederzeit auf Dienstleister zurückgreifen. Diese haben mehr Erfahrung und wissen genau, wie sie Ihren Teppich wieder wie neu aussehen lassen ohne mehr Schaden anzurichten.

Als Vater dreier Töchter braucht man manchmal eine Auszeit.

Eine Zeit, in der es um andere Themen als Mode, MakeUp und Jungs geht. Hier im Blog findet TOM seinen Platz, seine Zeit, um zu sinnieren und zu schreiben und das jenseits von klassischen Mädchenthemen, glitzernden Haarspangen und rosa plüschigen Einhörnern! Hier geht es um Themen die die Welt mit sich bringt: Autos, Reisen, Gesundheit, Ferien, Sport oder Handwerkertipps für den echten Kerl in uns. Und nach dieser Auszeit kehren wir zurück und sind wieder der liebevolle und zöpfeflechtende Vater, den jedes Mädchen sich wünscht.